Bezirks-Jägergruppe Altona Blankenese Bild: Michael Ochsenkühn / pixelio.de
        Bezirks-Jägergruppe        Altona Blankenese      Bild: Michael Ochsenkühn  / pixelio.de  

Schießtraining

Wir legen großen Wert auf einen sicheren und gewissenhaften Umgang mit Schusswaffen.

Der weidgerechte Schuss auf ein Stück Wild setzt den geübten Umgang mit der Jagdwaffe voraus. Deshalb treffen wir uns regelmäßig zum gemeinsamen Schießtraining. Unsere Schwerpunkte sind dabei das jagdliche Schießen mit Büchse und Flinte sowie der Schuss auf bewegtes Wild (laufender Keiler und Schießkino). Darüber hinaus treffen wir uns zu weiteren Schießveranstaltungen, wie zum Beispiel dem Schuss auf weite Distanz oder mit der Kurzwaffe, sowie zur Teilnahme am jährlichen Landesschießen des Landesjagd- und Naturschutzverband Hamburg. Insgesamt sind drei Schießwarte dafür verantwortlich, dass wir ein vielfältiges Trainingsprogramm anbieten können. Selbstverständlich werden auf Wunsch Bestätigungen für Schießnachweisbücher erteilt.

 

Schießtermine 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie ruht unser Übungsschießen zur Zeit. Es wird baldmöglichst wieder aufgenommen. Die Termine werden über unseren Newsletter, die Jägermail, und auf unserer Website veröffentlicht.

 

Soweit nicht anders vermerkt, finden alle Treffen auf dem Schießstand Garlstorf, Zur Osterheide 100, 21376 Garlstorf, statt. Wir beginnen mit einem pünktlichen Treffen um 08.45 Uhr, geschossen wird bis ca. 12.00 Uhr. Meldet euch bitte per Mail bei den Schießwarten an, damit eine gute Planung den reibungslosen Ablauf gewährleistet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Bezirks-Jägergruppe Altona-Blankenese im Landes Jagd- und Naturschutzverband Hamburg