Schießtraining

Weidgerechtigkeit heißt u.a.das jagdliche Handwerk zu beherrschen. Der sichere und gewissenhafte Umgang mit Schusswaffenin in jeder (Stress-) Situation gehört dazu. Deshalb treffen wir uns regelmäßig zum gemeinsamen Schießtraining. Unsere Schwerpunkte sind dabei das jagdliche Schießen mit Büchse und Flinte sowie der Schuss auf bewegtes Wild (laufender Keiler und Schießkino). Darüber hinaus veranstalten wir immer wieder Sonderveranstaltungen, wie zum Beispiel dem Schuss auf weite Distanz, Kurzwaffentraining, die Teilnahme am jährlichen Landesschießen des Landesjagd- und Naturschutzverband Hamburg.

 

Insgesamt sind drei Schießwarte dafür verantwortlich, dass wir ein vielfältiges Trainingsprogramm anbieten können. Selbstverständlich werden auf Wunsch Bestätigungen für Schießnachweisbücher erteilt.

Auch Schießnadeln des DJV können bei uns erworben werden.

 

Aktuelle Schießtermine

 

 

Nächste Schießtermine:

 

17.08.24

10 - 12 Uhr Lfd. Keiler

 

 

 

14.09.24

10 - 12 Uhr Raumschießanlage

 

19.10.24

10 - 12 Uhr Trap

 

23.11.24

10 - 12 Uhr Büchse

 

 

Sondervorhaben

 

 

TERMINVERSCHIEBUNG!!!

26.09.24

Seminar Bewegungsjagd

Anmeldungen ab sofort möglich!

!!! Es sind noch Plätze frei !!!

 

Kurzwaffenseminar

Noch nicht terminiert!

 

 

Zur besseren Planung und ggf.

Möglichkeit zur kostenlosen Stornierung der Reservierung

erbitten die Schießwarte

UNBEDINGT

rechtzeitige Voranmeldung!

über die nachstehende

E-Mail-Adresse:

 

<<schiesswart.team@jaegergruppe-altona-blankenese.de>>

 

 

 

Anregungen & Wünsche für künftige Übungsschießen sind dem Schießwartteam sehr willkommen!

Jagdhundetreffen

Wir treffen uns regelmäßig mit unseren Hunden zum gemeinsamen Training.

Interessierte können sich gerne per Mail bei Gitte und Lisa melden.

Druckversion | Sitemap
Bezirks-Jägergruppe Altona-Blankenese im Landes Jagd- und Naturschutzverband Hamburg