Bezirks- / Jägergruppe Altona Blankenese
Bezirks- / Jägergruppe    Altona Blankenese 

Bild: Michael Ochsenkühn  / pixelio.de

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Website der Bezirksgruppe Hamburg-Altona, Jägergruppe Altona-Blankenese, im Landesjagd- und Naturschutzverband Hamburg


Bezirksgruppenleitung: Bernd Neumann Tel.: +49 040 87 93 28 39+49 040 87 93 28 39
Gruppenleitung: Jörn Vinnen Tel.: 040 46 96 00 14

NEU: Blühflächenaktion in der Rissen-Sülldorfer Feldmar (siehe: jagdlicher Naturschutz)

Aktuell:

Zur Zeit sind die meisten Termine unserer Gruppe "coronabedingt" sehr ungewiss. Sobald wir den Gruppenbetrieb wieder regulär aufnehmen können werden wir an dieser Stelle darüber informieren. Außerdem versenden wir auf Wunsch unseren Newsletter "Jägermail", bitte anfordern unter: gruppenleiter@jaegergruppe-altona-blankenese.de

 

Gruppenabend im August:

Die Gesellschaftsjagd

am Dienstag, 11.August 2020 um 19.00Uhr

(Gemeindehaus Sülldorfer Kirchenweg 187, 22589 Hamburg)

 

„Zeige mir deine Freunde – und ich sage dir, wer du bist“. Seit der Antike ein geflügeltes Wort und es gilt auch für die Gesellschaftsjagd, die so unterschiedlich sein kann wie es ihre Teilnehmenden und Ausrichter sind: die noble Privatjagd auf einem Gutshof, die Bezahljagd im Staatsforst, das Dorfevent auf dem Land, der Jahreshöhepunkt im Freundeskreis, die berüchtigte Diplomatenjagd. Überall findet man routinierte Jäger und Jägerinnen, „Dauerfeuerschützen“, schüchterne Wenigschießer und ganz sicher auch Angeber. Aber überall und immer gelten – schon vom Gesetz her – einige Regeln, die zu beachten sind. Und die diversen ungeschriebenen Gesetze, also das, was gar nicht geht ebenso wie Grundsätze von Weidgerechtigkeit und Anstand.

Dr. Ulrich Tucholke, der 1. Vorsitzende des LJV Bremen, gibt uns einen Überblick über die Gesellschaftsjagd und das dazugehörige angemessene Verhalten – aus Teilnehmersicht und von der Veranstalterseite.

(Corona-Hinweis: die Durchführung des Gruppenabends steht unter dem Vorbehalt der jeweils gültigen örtlichen Hygiene-Regeln. Veränderungen von Ort und Zeit und eine Beschränkung der Teilnehmerzahl sind möglich. Bitte die aktuellen Hinweise auf dieser Homepage beachten!)

Übungsschießen:

 

Das nächste Übungsschießen ist am

22.8..2020 um 8.45 auf dem Schießstand Garlstorf.

Wir schießen Trap, Skeet und Büchse.

Wir bitten um pünktliches Erscheinen, da wir zur Zeit nur Sammelanmeldungen im Büro einreichen können

 

Sie sind Besucher 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Bezirks-/ Jägergruppe Altona-Blankenese im Landes Jagd- und Naturschutzverband Hamburg